Deutsch

Ihr Warenkorb










entoLED LED-Leuchtanlage

entLED UV-LED-Leuchte, unsere in Kooperation mit Starlight Optoelectronics in Nürnberg entwickelte und hergestellte Insektenlampe mit höchstem Qualitäts- und Verarbeitungsanspruch, wurde erstmals auf der 120. Insektentauschbörse in Frankfurt am 4./5.11.2017 vorgestellt.

Mein persönlicher 14tägiger Testlauf in French Guiana im Sept. 2017 war super. Der Anflug war gleichwertig mit den per Mischlichtlampe (160W) plus zwei superaktinischen Leuchtstoffröhren in den Jahren 2011 und 2014 an gleicher Stelle (jeweils im September) durchgeführten Leuchtabenden, zudem kamen eine ganze Reihe weiterer "neuer" Arctiinen, aber auch wieder Megasoma, Wasserkäfer, Corydalidae, Ascalaphidae, Mantidae etc.. Auch den (unfreiwilligen) Betrieb ohne Regenschutz hat das Gerät gut überstanden.
Mit einer Leistungsaufnahme von nur 9,6 Watt können Sie künftig auch mit kleinen Akkus lange und ohne schweres Gepäck fernab jeder Stromversorgung leuchten. Zum Beispiel mit einem 7,2 AH-Bleigelakku: 7,2 Ah x 12 V / 9,6 W = 9 Std. rechnerisch (wegen Vermeidung Tiefentladung also ca. 7-8 Std.). Wir freuen uns auf Ihr feedback!

Zu Ihren feedbacks (vielen Dank!):
* Bei wenigen Kunden kam es zu Problemen mit den pins im Anschlußstecker (verbogen/herausgezogen). Ab Juli 2018 wurde dieser durch einen größeren Stecker mit Aufschraubmechanik ersetzt: Binder 713 M12x1, 4-polig. Sollten bei Ihnen mit dem kleinen Stecker Probleme auftreten, bitte mitteilen.
* Einige Kollegen bemängeln den Tageslichtabschaltungssensor, der natürlich auch auf Stirnlampe etc. reagiert. Bitte einfach mit schwarzem Tape abkleben! Der Sensor erscheint uns sinnvoll, um den Betrieb in Lichtfallen zu ermöglichen.
* Die weißen LED's sind manchem offenbar zu hell, man bei direktem Blick in die Lampe geblendet. Wir werden diese künftig etwas abschwächen.
* Die Fangergebnisse fallen bei spezifischen Insektengruppen naturgemäß wegen der unterschiedlichen Spektren anders aus als bei den gewohnten Leuchtstoffröhren oder Mischlichtbirnen, was auch negativ sein kann. Hier wären wir für weitere Rückmeldungen dankbar. Die zum Herbst kommenden entoLEDs werden im UV-Bereich spektral stärker abgestuft werden, um das Spektrum "dreckiger", also Leuchtstoffröhren-ähnlicher zu machen. Tests laufen gerade.

entoLED ist eine geschützte Wort-Bild-Marke von bioform entomology Dr. Jürgen Schmidl e.K. Made in Germany. Der Vertrieb erfolgt nur über uns! entoLED is a protected trademark of bioform entomology Dr. Jürgen Schmidl e.K. - made in Germany - entoLED is produced and distributed only by us!





Artikel-Nr: 100-011248
Preis: 599,00 Euro

Stück   in den Warenkorb

entoLED UV-LED-Leuchte (night collecting lamp) für den Lichtfang (for all night flying insects)

entoLED UV-LED-Leuchte  (night collecting lamp) für den Lichtfang (for all night flying insects) [englisch version see below]

NEU: bioform entomology und StarLight GmbH&Co.KG Nürnberg präsentieren die entoLED UV-LED-Leuchte für den entomologischen Lichfang. UV-gewichtete Breitband-Leuchte für den optimalen Lichtfang. Für Nachtfalter, aber auch Käfer, Netzflügler, Dipteren etc. gleichermaßen geeignet.

Robust, wasserfest, für 12V-Akku, 12V-Powerbank (Accupacks) und 100-240V-Betrieb (Netz, Generator) gleichermaßen, mit automatischer, standardmäßig abgeklebter Tageslichtabschaltung (bei ca. 50lx) für den Lichtfalleneinsatz, nur 15x6,5 cm klein, 615 g. leicht (ohne Kabel). Die LEDs sind tief angesetzt, um eine maximale Abstrahlung nach oben zu gewährleisten.
INFO: Die Stromversorgung dieser leistungsstarken, professionellen Leuchte Leistung erfordert 12V, der Betrieb mit 5Volt-Accupacks (Handyakkus) und USB (Leistungsaufnahme USB 2.0 maximal 500mA, USB 3.0 maximal 900mA) ist deshalb nicht möglich bzw. für USB nur mit Eigenkonstruktionen (mehrere USB, identische Akkupacks gleichen Ladezustands etc. erforderlich) machbar, was wir aus Haftungsgründen nicht machen können.

Lieferumfang: mit Netzstecker- und Batterieklemmenkabel 5m, in Softköcher. Farbe olivgrün.

Technische Daten: 15 High Power Nichia-LEDs: UV (365nm), royalblau (450nm), grün (530nm), amber (590nm), weiß (5000K) in ausfallsicherer Parallelschaltung. Leistungsaufnahme max. 9 Watt. Betriebsspannung Steckernetzteil 100-240 V AC, 50/60Hz. Betriebsspannung entoLED 12 V DC. Robuste Industriestecker. Material eloxiertes Aluminium und Borosilikat-Glas. Batterieklemmen-Anschlußleitung mit integriertem Verpolungsschutz.
Schutzklasse IP65. Verwendeter Stecker: Baureihe bis Juni 2018: Subminiatur Rundstecker Binder 620 3-pol. IP67 Flanschstecker mit Schnappverbindung. Baureihe ab Juli 2018: Dickerer Schraubstecker (bei Zusatzbestellungen entsprechende Kabel wählen, s.u.!) Binder 713 M12x1, 4-polig

ACHTUNG: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass beim Betrieb von UV-Lampen UV-Schutzbrillen getragen werden müssen (Modellauswahl siehe Rubrik dort).

*******************
NEW: bioform entomology and StarLight GmbH&Co.KG Nuremberg proudly present the new entoLED UV-LED night collecting lamp for all night flying insects. UV-biased broad spectrum lamp for optimal collecting of moth, beetles, neuropterans, dipterans etc.

Robust, waterproof, run both by 12V battery or 100-240V power supply, with integrated daylight switch-off at approx. 50lx. Only 15x6,5cm in size and 615 gr. in weight (without cables).

Delivered incl. a mains plug (110-240V), a battery cable 5m and a soft quiver. Color olive green.

Technical data: 15 high power Nichia-LEDs: UV (365nm), royal blue (450nm), green (530nm), amber (590nm), white (5000K) in fail-proof parallel circuit. Power input max. 9 Watt. Operating voltage mains plug 100-240 V AC, 50/60Hz. Operating voltage entoLed 12 V DC. Robust industry plugs, body made of anodized aluminium, borosilicate glass. Battery plug cable with integrated reverse voltage protection. Protection class IP65.

Attention: Use UV protection glasses when working with UV lamps!

Artikel-Nr: 100-011406
Preis: 44,95 Euro

Stück   in den Warenkorb

entoLED Anschlußleitung/lead zu/to Tracer-Accupack (bullet plug), Binder 620 3-pol. IP67-Flanschstecker, 3m

Subminiatur Rundstecker Binder 620 3-pol. IP67 Flanschstecker mit Schnappverbindung, für Baureihe bis Juni 2018.
12V-Tracer-Accupacks siehe nächster Ordner / see next folder

Artikel-Nr: 100-011599
Preis: 46,40 Euro

Stück   in den Warenkorb

entoLED Anschlußleitung/lead zu/to Tracer-Accupack (bullet plug), mit Stecker M12, 3m

mit M12-Schraubstecker, für Baureihe ab Juli 2018.
12V-Tracer-Accupacks siehe nächster Ordner / see next folder
Leider nicht ganz billig, wir müssen diese bullet-plugs in England bei Tracer teuer einkaufen. Wenn jemand ne günstigere Quelle weiß, gerne...

Artikel-Nr: 100-011407
Preis: 39,80 Euro

Stück   in den Warenkorb

entoLED Verlängerungskabel/extension cable zu/to SNT, mit Stecker Binder 620 3-pol. IP67, 5m (Steckernetzteilkabel/mains plug -> entoLED)

für eine längere Reichweite zur Steckdose...
Subminiatur Rundstecker Binder 620 3-pol. IP67 Flanschstecker mit Schnappverbindung, für Baureihe bis Juni 2018.

Artikel-Nr: 100-011598
Preis: 69,00 Euro

Stück   in den Warenkorb

entoLED Verlängerungskabel/extension cable zu/to SNT, mit Stecker M12, 5m (Steckernetzteilkabel/mains plug -> entoLED)

mit M12-Schraubstecker, für Baureihe ab Juli 2018.

Artikel-Nr: 100-011273
Preis: 44,00 Euro

Stück   in den Warenkorb

entoLED Anschlußleitung/lead mit/with Batterieklemmen/battery clamps, Binder 620 3-pol. IP67-Flanschstecker, 5m

Als Ersatz, ist bereits im Set 100-011248 enthalten...
Subminiatur Rundstecker Binder 620 3-pol. IP67 Flanschstecker mit Schnappverbindung, für Baureihe bis Juni 2018.

Artikel-Nr: 100-011600
Preis: 54,80 Euro

Stück   in den Warenkorb

entoLED Anschlußleitung/lead mit/with Batterieklemmen/battery clamps, M12-Schraubstecker, 5m

Als Ersatz, ist bereits im Set 100-011248 enthalten!
mit M12-Schraubstecker, für Baureihe ab Juli 2018.

Artikel-Nr: 100-011368
Preis: 5,95 Euro

Stück   in den Warenkorb

entoLED Karabinerhaken als Aufhängung

Carabiner for entoLED

Artikel-Nr: 100-011248a

... so sieht das dann in der Praxis aus...

... so sieht das dann in der Praxis aus... entoLED im Einsatz in Gabun, Ivindo Nationalpark (Foto Michael Ochse 11.2017), vielen Dank dafür, Michael!